Bitdefender GravityZone wird die erste mit Nutanix AHV integrierte Workload-Sicherheitsplattform.

GravityZone unterstützt Nutanix-Kunden bei der Steigerung der Betriebseffizienz durch Sicherheitsautomatisierungen

Bitdefender, ein weltweit führendes Unternehmen für Cybersicherheitstechnologie, hat heute die Integration seiner preisgekrönten GravityZone Cloud Workload Protection Plattform mit AHV, Nutanix‘ nativem Hypervisor und die Verfügbarkeit des GravityZone Nutanix Marketplace Blueprints bekannt gegeben.

Die GravityZone-Integration mit AHV vereinfacht die Sicherheitsverwaltung für Nutanix Enterprise Cloud Workloads drastisch. GravityZone kommuniziert mit der AHV, um aktuelle Bestands- und Cluster-Hierarchien sowie Echtzeitdaten zu VM-Instanziierung, -Terminierung und -Bewegung zu erhalten. GravityZone verwendet diese Daten, um automatisch Gastsicherheitstools und Sicherheitsserver bereitzustellen, hochgranulare Sicherheitsrichtlinien zuzuweisen, Sicherheitslizenzen von stillgelegten VMs wiederherzustellen und infrastrukturbezogene Berichte zu erstellen. Bei der jährlichen Veranstaltung Nutanix .NEXT in New Orleans, LA, zeichnete Nutanix Bitdefender als AHV Innovator – Elevate Partner of the Year aus und würdigte damit die neue GravityZone-AHV Integration.

Der GravityZone Nutanix Marketplace Blueprint macht den Einsatz der Sicherheitsplattform so einfach wie ein Mausklick. Unabhängig davon, wo sich die Entwicklungs-, Test- oder Produktions-VMs eines Kunden in der Enterprise Cloud befinden und auf welchen Hypervisor(s) sie laufen, können verschiedene Benutzer den Blueprint verwenden, um GravityZone schnell in ihren Umgebungen einzusetzen, ohne IT-Supporttickets hinzufügen zu müssen.

„Wir haben Nutanix eingesetzt, um der explosionsartig wachsenden Nachfrage nach Rechen- und Speicherkapazitäten in unserem Unternehmen gerecht zu werden. Nutanix hat die von uns gewünschte Einfachheit und Skalierbarkeit der Verwaltung über eine einzige Konsole bereitgestellt. Bitdefender passt perfekt zu Nutanix. Wie Nutanix AHV ermöglicht uns GravityZone die Verwaltung aller Sicherheitsebenen von einer einzigen Konsole aus und bietet so eine klare Transparenz über unsere Rechenzentren“, sagt Gerard Velzen, Systemadministrator bei Xelvin. „In 15 Minuten kann ich jetzt sicherheitsrelevante Aufgaben erledigen, die mich früher eine Stunde gekostet haben.“

„Die Nutanix Enterprise Cloud ist eine selbstheilende und robuste Plattform, die von Grund auf mit Blick auf Sicherheit entwickelt wurde und rollenbasierte Zugriffskontrolle, Zwei-Faktor-Authentifizierung, Mikrosegmentierung und FIPS-konforme Datenverschlüsselung bietet. Wir freuen uns, dass Bitdefender GravityZone jetzt Nutanix Ready für AHV und ein Teil des Nutanix Marketplace ist“, sagte Jay Chitnis, Senior Director of Strategic Alliances bei Nutanix. „Die Integration unserer Lösungen wird gemeinsamen Kunden helfen, die einzigartigen Sicherheitsvorteile der Nutanix Enterprise Cloud zu nutzen und gleichzeitig den Schutz ihrer Workloads zu verbessern“.

„Da die aktuelle Bedrohungslandschaft einen enormen Druck auf das moderne Rechenzentrum ausübt, tragen die bereits überlasteten IT-Betriebsteams eine Sicherheitslast“, sagt Harish Agastya, VP of Enterprise Solutions bei Bitdefender. „GravityZone bietet nicht nur erstklassige, mehrschichtige Verteidigungslösungen der nächsten Generation für hybride Infrastrukturen, sondern rationalisiert und automatisiert auch Sicherheitsabläufe, damit sich die IT-Abteilung auf strategische Prioritäten konzentrieren kann. Die neue GravityZone-AHV-Integration und der GravityZone Nutanix Marketplace Blueprint helfen Nutanix-Kunden genau das zu erreichen.“

Als Nutanix Ready AHV-integrierte Lösung nutzt GravityZone mehrere Schichten von Abwehrmechanismen der nächsten Generation (wie z.B. abstimmbares maschinelles Lernen, Anwendungskontrolle, Anti-Exploit und Netzwerk-Sandboxing), um Enterprise Cloud-Kunden vor erweiterten Bedrohungen zu schützen, gleichzeitig eine effiziente zentralisierte Sicherheitsverwaltung zu ermöglichen und die Leistung und Nutzung der Nutanix-Infrastruktur zu erhalten. GravityZone wurde für hyperkonvertierte und Cloud-Umgebungen entwickelt und minimiert die Auswirkungen der Sicherheit auf die Infrastrukturressourcen, indem es die Konsolidierungsraten um bis zu 35% erhöht und die Anwendungsreaktion im Vergleich zu anderen Workload-Sicherheitslösungen um 17% verbessert. GravityZone ist universell mit allen Virtualisierungsplattformen kompatibel und ermöglicht einen sicheren Übergang zu Nutanix AHV von anderen Hypervisoren.

Über Bitdefender

Bitdefender ist ein globales Sicherheitstechnologieunternehmen, das mehr als 500 Millionen Anwendern in mehr als 150 Ländern modernste End-to-End-Cyber-Sicherheitslösungen und fortschrittlichen Schutz vor Bedrohungen bietet. Seit 2001 produziert Bitdefender konsequent preisgekrönte Business- und Consumer-Sicherheitstechnologie und ist ein bevorzugter Anbieter sowohl für hybride Infrastruktursicherheit als auch für Endgeräteschutz. Durch F&E, Allianzen und Partnerschaften ist Bitdefender in der Lage, die Nase vorn zu haben und robuste Sicherheit zu bieten, auf die Sie sich verlassen können. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bitdefender.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.